Erkältung vorbeugen

Gesundheit-Natur-Waerme-Erkaeltung
Unsplash (CC0 Public Domain)

Wir treffen sie im Büro, im Supermarkt, im Bus und in der Straßenbahn: Erst sind es nur ein paar, dann werden es immer mehr. Menschen, die sich erkältet haben, begegnen uns in der kalten Jahreszeit sehr häufig. Sie niesen und husten sich durch den Alltag, und entsprechend hoch ist die Ansteckungsgefahr. Die gute Nachricht: Mit ein paar einfachen Mitteln kannst Du einer Erkältung vorbeugen.

Warm anziehen!

Hat Deine Großmutter Dich früher immer ermahnt, im Winter ein Unterhemd und warme Socken anzuziehen? Falls ja, hatte sie nicht unrecht. Angemessene Kleidung ist wichtig, um einer Erkältung vorzubeugen – vor allem, wenn es draußen kalt und regnerisch ist. So solltest Du Dich zum Beispiel warm einpacken, wenn Du dem Weihnachtsmarkt einen Besuch abstattest.

Gesunde Ernährung und Sport

Dass gesunde Ernährung dabei hilft, gar nicht erst krank zu werden, ist keine Überraschung: Wer sich gesund und abwechslungsreich ernährt, stärkt sein Immunsystem und macht den Körper fit, der Ansteckungsgefahr zu trotzen. Gleiches gilt für Bewegung, am Besten an der frischen Luft. Zudem solltest Du viel trinken, idealerweise Wasser oder Tee.

Gesunde Ernährung ist zwar nicht nur im Winter das A und O, um gesund zu bleiben – gerade in der Erkältungszeit kann es aber sinnvoll sein, zusätzlich Nahrungsergänzungsmitteln, vor allem bestimmte Vitamine und Mineralstoffe wie Zink und Vitamin C, zu nehmen.

Gönn dir Ruhe!

Wichtig, um gesund zu bleiben, ist auch, Stress zu vermeiden. Das ist natürlich leichter gesagt als getan – Du solltest aber versuchen, Deinem Körper ausreichend Ruhe und Schlaf zu gönnen. Das gibt Deinem Immunsystem Kraft, der Erkältungsgefahr zu begegnen.

Regelmäßig Händewaschen

Regelmäßig die Hände zu waschen ist wichtig, um einer Erkältung vorzubeugen und das Risiko einer Ansteckung gering zu halten.

Das Risiko, sich zu erkälten, ist dort am Größten, wo Du erkältete Menschen triffst. Halte dich also wenn möglich von Menschenansammlungen fern. Wenn sich das nicht vermeiden lässt, sind unsere anderen Tipps von oben umso wichtiger.

Beitrag teilen:

Hinterlasse einen Kommentar!

Noch ohne Kommentar

wpDiscuz

Alle Bilder in diesem Artikel unterliegen der Creative-Commons-Lizenz (CC BY-ND; Link zum rechtsverbindlichen Lizenzvertrag). Ausgenommen sind anders gekennzeichnete Bilder unter anderem von Pixabay sowie Pressefotos oder verlagseigenes Bildmaterial.