Apotheke zur alten Post

Adresse eingeben, Medikamente auswählen und taggleich zu Ihnen liefern lassen:

Apotheke zur alten Post


Friedrich-Breuer-Straße 62
53225 Bonn

0228/94 67 50
info@apotheke-alte-post.de
http://www.apotheken.de/club/53225/apotheke-zur-alten-post/

Inhaber: Herr Thorsten Sonnenschein

Wer einmal Medikamente benötigt ist bei der Apotheke zur alten Post aus Bonn exakt an der richtigen Adresse. Genau genommen in der Friedrich-Breuer-Straße 62, 53225 Bonn.
Die Apotheke ist für jederman im Rahmen der Öffnungszeiten geöffnet.

Öffnungszeiten

Montag:

08:30 - 18:30

-

Dienstag:

08:30 - 18:30

-

Mittwoch:

08:30 - 18:30

-

Donnerstag:

08:30 - 18:30

-

Freitag:

08:30 - 18:30

-

Samstag:

08:30 - 13:00

-

In Bonn gibt es eine große Auswahl an Apotheken. Nicht für jeden ist die Apotheke "Apotheke zur alten Post" in der Friedrich-Breuer-Straße 62 die nächste Apotheke.

Sollten Sie es einmal nicht persönlich oder rechtzeitig zu einer Apotheke in Bonn während der Öffnungszeiten schaffen, können Sie bei Apoly tagsüber im Internet bestellen und sich die Medikamente am selben Tag durch den Lieferservice unserer Partner-Apothekeni zustellen lassen. Die Präparate werden von den Fahrern der Apotheke an Ihren Wunschort gebracht.

Hier erhalten Sie, der Apotheke zufolge, eine ausdrückliche Auskunft zu Diabetes.

Das Kerngebiet der Apotheke ist umfassende Auskunft zu Baby und Familie.

iPartner-Apotheke kann von der hier gezeigten Apotheke ("Apotheke zur alten Post ") abweichen. "Apotheke zur alten Post" ist nicht zwangsläufig ein Partner von Apoly. Falls keine Partner-Apotheke in Ihrem Gebiet bei Apoly registriert ist, können Sie dennoch bestellen und erhalten per Post innerhalb von 1-3 Tagen Ihre Lieferung.
Bezüglich der Liefermöglichkeiten bei Apotheke zur alten Post, kontaktieren Sie bitte direkt die Apotheke.

Sollten Sie Fehler entdecken, schreiben Sie uns bitte über das Kontaktformular ; Geben Sie dabei bitte die URL an und beschreiben / berichtigen Sie den Fehler.

Atemwegsbeschwerden

Verkleinerung der Bronchienpartien mit verringerter Atemluft- und damit Sauerstoffzufuhr. Einhergehende Kurzatmigkeit kann zu Panikattacken mit Hyperventilieren führen. Lungen-"Pfeifen" ist typisch.

Medikamente finden

Stärkung der Abwehrkräfte

Präventiv (vor dem Auftreten der Krankheit), als auch reaktiv (nach/bei Auftreten der Krankheit) anzuwenden. Vorbeugung einer weiteren Schwächung des Körpers durch etwaigen Verlust von Nährstoffen.

Medikamente finden

Tees & Heißgetränke

Durch die Entwicklung lokaler Wärme können lokale Beschwerden gelindert werden. Durch die Inhaltsstoffe der Getränke kann es zu einer unterstützenden Heilungswirkung kommen.

Medikamente finden

Pilzbefall

Die bekanntesten Formen sind der Fußpilz, Nagelpilz, Hautpilz und der vaginale Pilzbefall. Allen Formen ist gemein, dass der Pilz durch Sporenverbreitung die Betroffenen infiziert und dabei von lokalen, feucht-warmen Körpergebieten profitiert.

Medikamente finden

Sportverletzungen

Als schmerzhafte Zerrung, Prellung, Stauchung und lokal auftretender Schwellungen ohne notwendige Verletzung der Außenhaut. Aufgrund von kurzfristig einwirkenden hohen Kräften wie Schlägen oder Drehungen auf eng begrenzte Flächen.

Medikamente finden

Harnwegsinfekt

Charakterisiert durch getrübten Urin, oftmaligen Harndrang, schmerzhaftes Gefühl ("Brennen") beim Wasserlassen oder allgemein erschwertes Wasserlassen. Oft sind Schmerzen in der Nierengegend vorherrschend.</p><p>

Medikamente finden
* Unverbindliche Preisempfehlung. Preise können je nach gewählter Apotheke abweichen.